Sehenswertes in Breidenstein

Perfstausee

Der Perfstausee ist ein beliebtes Ausflugsziel.


Die Kapelle aus dem Jahr 1592

Die Kapelle aus dem Jahr 1592 wurde zu einem Wohnhaus umgebaut und ist ein Schmuckstück für unseren Ort.

Kapelle Breidenstein aus dem Jahr 1592

Die Breidensteiner Schlösser

Zwischen 1387 und 1394 wurde auf dem 300 m hohen Hubenberg über dem linken Ufer der Perf eine Burg erbaut...

Kapelle Breidenstein aus dem Jahr 1592

Der Komp

2021 wird unser Komp 175 Jahre alt...

Kapelle Breidenstein aus dem Jahr 1592

Wochenendgebiet

Bereits in 1972 hatte die Breidensteiner Stadtverordnetenversammlung beschlossen, „Im Endebergsfeld“ einen Bebauungsplan aufzustellen...

Kapelle Breidenstein aus dem Jahr 1592

Holzverladestelle

Die Breidensteiner Holzverladestelle ist 2007 nach dem Sturm Kyrill eingerichtet worden

Kapelle Breidenstein aus dem Jahr 1592

Gleitschirmfliegen am Endenberg

Vom Gipfel des Endenbergs, 535 Meter hoch, können Gleitschirmflieger zu unseren Nachbarn ins Lahntal nach Wittgenstein fliegen.

Für Einsteiger bietet die Flugschule FlyART im Ortsteil Hesselbach Tages- oder Wochenend-Schnupperkurse an. Neben der Flugschule FlyART bietet auch die Bad Laaspher Drachen- und Gleitschirmflieger verschiedene Ausbildungskurse an. Nach Absprache sind auch Tandemflüge möglich.