Ortsbuch und Chronik

Das Buch zeigt auf knapp 300 Seiten die Geschichte von Breidenstein und das Leben in unserem Ort .

Vom Bergbau, Bauern, Freiherrn, Vereinen, Gemeinschaften und Firmen.

Tragische und heitere Geschichten .

Mit vielen Bildern auch zur Geschichte der Freiherren von Breidenbach zu Breidenstein. 

ISBN: 978-3-00-032219-8

 

         Die Chronik ist erhältlich in der Sprechstunde bei Ortsvorsteher Manfred Schmidt 

jeweils

Mittwochs von 17:30-  19:00 Uhr !    

(findet aber zur Zeit coronabedingt nicht statt )

     

Im Jahre 2020 wurden allen Schülern-zu diesem Zeitpunkt 70- der Endenbergschule kostenlos eine Chronik ausgehändigt.

Dies hat der Ortsbeirat  in 2020 entschieden und zukünftig erhalten alle "Zebras" zum Start ebenso eine Chronik geschenkt.

Dies gilt auf unbestimmte Zeit, bzw. solange Chroniken verfügbar sind.

 

Inhaltsverzeichnis

 

Grußworte

 

Vom Land

  • Entstehung der alten Gebirge
  • Die Erzvorkommen in Breidenstein
  • Gestaltung der Oberfläche des Berglandes in der ErdneuzeitBergbau in Breidenstein
  • Beschreibung der Gruben im Elsbachtal nach dem Bergkataster 

Von der Geschichte des Landes

  • Ein Überblick
  • Von den Königen und ihren Kronvasallen
  • Von den Grafen
  • Die Landgrafen im Breidenbacher Grund
  • Vom Lehenwesen und von den Herren
  • Aufstieg des Adelsgeschlechtes der Herren von Breidenbach
  • Genealogische Angaben zum Haus der Freiherren von Breidenbach
  • Übersicht über die „ältere Linie“ des Hauses Breidenbach mit dem Zusatz „zu Breidenstein“
  • Die von Johann von Breidenbach abstammende jüngere Linie „genannt Breidenstein“
  • Weitere Angaben zum Werden des Adelshauses
  • Stiftungen der Herren von Breidenbach 

Bedeutende Persönlichkeiten aus dem Hause "von Breidenbach"

  • Der Domherr
  • Der Burggraf
  • Der General und andere Offiziere
  • Der Rechtspraktikant und Freund Goethes
  • Der Direktor der Staatsschulden-Tilgungskasse
  • Der Unternehmer und Gründer des Hammerwerks
  • Der Breidensteiner Hammer
  • Tausch-Contract
  • Der Professor der Physik 

Von den Bauern

  • Entstehung von „Herrschaft“ und bäuerlicher Abhängigkeit im Mittelalter
  • Der Breidenbacher Grund wird Teil eines Territorialstaates
  • Die „Ganerbschaft“
  • Was bedeutete die Untertänigkeit unter einer „Herrschaft“ in alten Zeiten für die Menschen? 

Vom Rechtswesen in alter Zeit

  • Die Gerichtsherrschaft der Herren von Breidenbach und die kirchliche Gerichtsbarkeit
  • Vom geistlichen Gerichtswesen in Breidenstein
  • Unstimmigkeiten in Sachen „Rechtsprechung“ zwischen Baron und Pfarrer
  • Verfahren wegen Moralische Verfehlungen
  • Aberglauben im 17. Jahrhundert 

Ortsbeschreibung von Breidenstein

  • Die Burg  Breidenstein
  • Das Alte Schloss Breidenstein
  • Ein Spaziergang durch das Gelände der ehemaligen Burganlage
  • Die  alte Kapelle  von Breidenstein
  • Die Entwicklung des Ortes Breidenstein
  • Melsbach, der ursprüngliche Wohnort der Breidensteiner  

Von der Stadt Breidenstein

  • Wie ist die Stadt Breidenstein entstanden?
  • Schicksal der Bürger Breidensteins im Mittelalter
  • Das Marktrecht für Breidenstein
  • Die städtischen Rechte der Breidensteiner Bürger
  • Vom Geld und von den Münzen in alter Zeit
  • Übersicht über einige Währungen
  • Übersicht über alte Maße ab 1817
  • Die frühere Stadtverwaltung
  • Befreiung von der Erbuntertänigkeit
  • Situation der Bauern nach Aufhebung der Leibeigenschaft
  • Die Lösung aus der Erbuntertänigkeit
  • Ausblick auf die gegenwärtigen Verhältnisse  

Breidenstein in der Neuzeit

  • Jahresberichte des Bürgermeisters 1934 und 1936 bis 1940
  • Wiederverleihung der Stadtrechte 1954
  • Stadtwappen und Stadtflagge
  • War Breidenstein wirklich die kleinste Stadt Hessens?
  • Die Verwaltungsreform in den siebziger Jahren des 20. Jahrhunderts
  • Der Ortsvorsteher
  • Der Ortsbeirat
  • Politische Verhältnisse in Breidenstein in jüngster Vergangenheit und gegenwärtig
  • Der SPD-Ortsverein Breidenstein
  • Andere politische Parteien in Breidenstein
  • Einige Ergebnisse der Kommunalwahlen zum Ortsbeirat in Breidenstein 

Kommunale Einrichtungen in Breidenstein

  • Öffentliche Gebäude in Breidenstein
  • Das Backhaus und die Backhausgemeinschaft
  • Die Gefrieranlage und die Gemeinschaft, die diese Anlage nutzt 

Öffentliche Einrichtungen

  • Die Wasserversorgung
  • Die Versorgung mit Elektrizität
  • Die Gasversorgung
  • Müll- und Abwasserentsorgung
  • Strassen und Wege
  • Die Eisenbahn
  • Die Post

Von Kriegen und Notzeiten  in Breidenstein

  • Kriegshandlungen im Mittelalter
  • Kriegsereignisse im 30jährigen Krieg und in den Kriegen der Neuzeit
  • Feuersbrünste und Hungersnöte
  • Schicksale im 20. Jahrhundert
  • Husaren kommen zur Zeit des Kaiserreiches nach Breidenstein
  • Erinnerungen an die Zeit des 1.Weltkrieges
  • Bericht des Hans H. Daniels
  • Luftschutz zu Beginn des letzten Krieges 1938/39
  • Musterung der Wehrpflichtigen
  • Von der Not im letzten Krieg
  • Das Kriegsende in Breidenstein
  • Der lange Weg von TSCHERVENKA nach BREIDENSTEIN 

Vom Geistlichen Leben in Breidenstein

  • Die evangelische Kirche
  • Kirchenbesitz
  • Nachricht über die Kapelle in Breidenstein aus dem 16.Jahrhundert
  • Geistliche Dienste in alten Zeiten
  • Kirchenvisitation im 19.Jahrhundert
  • Weitere Angaben zu den kirchlichen Verhältnissen bis zum 19. Jahrhundert
  • Die kirchlichen Verhältnisse im 20. Jahrhundert
  • Die Glocken und die Läuteordnung in Breidenstein
  • Andere Religionsgemeinschaften
  • Die Freie evangelische Gemeinde
  • Die Christliche Versammlung in Breidenstein
  • Die katholischen Christen in Breidenstein
  • Andere Gläubige in Breidenstein
  • Die Gemeindeschwestern im Breidenbacher Grund

Der Breidensteiner Kindergarten

 

Von der Schule

  • Schulverhältnisse in früheren Zeiten
  • Die frühere Besoldung der Lehrer
  • Schulvisitationen
  • Aus der Breidensteiner Schulchronik der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts
  • Vom Lehrerstand in der Zeit vor dem 1. Weltkrieg
  • Angaben in der Schulchronik zu  besonderen Ereignissen im Ort
  • Aus den Schul-Akten des Breidensteiner Stadtarchivs
  • Die Schulgebäude
  • Die Einrichtung der alten Schule
  • Bau der neuen Schule
  • Schulische Verhältnisse ab 1939
  • Liste der Breidensteiner Lehrer
  • Der Förderverein der Grundschule „Endenbergschule“ in Breidenstein 

Vom Leben und Arbeiten in früheren Zeiten

  • Von der Landwirtschaft
  • Vom Anbau des Getreides
  • Das Düngen des Bodens
  • Das Kartoffelsetzen
  • Die Getreideernte
  • Das Einfahren des Getreides
  • Das Dreschen des Getreides
  • Die Kartoffelernte
  • Die Viehhaltung
  • Einsatz der Kühe als Zugtiere
  • Die Fütterung der Kühe und die Heuernte
  • Die Kälber und die Milchverwertung
  • Die Vorratshaltung anderer Lebensmittel
  • Wie früher Brot gebacken wurde, was man dazu brauchte
  • Das Schlachten
  • Weitere Angaben zur Landwirtschaft in Breidenstein
  • Die Verarbeitung von Flachs zu Leinwand
  • Verbesserungen der Landwirtschaft im 19. Jahrhundert
  • Nachrichten aus der Schulchronik zu den Witterungsverhältnissen

Der Wald

  • Arbeiten des Zimmermanns
  • Weitere Verwendung von Holz
  • Der Wald im Besitz der adligen Herren
  • Rechtliche Auseinandersetzungen zwischen Bauern und Herren wegen der Waldnutzung
  • Waldpflege in alten Zeiten
  • Bedarf der Industrie an Holz
  • Moderne Waldwirtschaft
  • Wandel im Wald und gegenwärtige Eigentumsverhältnisse
  • Die Forstbetriebsvereinigung Breidenstein
  • Die Jagdgenossenschaft der Stadt Breidenstein
  • Bericht der Jagdgenossen
  • Die „Phänologische Station“ 

Vom geselligen Leben im Ort

  • Der Männergesangverein „Eintracht“ 1869 Breidenstein
  • Der Frauenchor 1981 Breidenstein e.V.
  • Der TSV 1915 Breidenstein e.V. 
  • Der Förderverein des TuSpo 1915 Breidenstein
  • Burschenschaften in der Stadt Breidenstein
  • Brandschutz in der Stadt Breidenstein, die Feuerwehr
  • Freiwillige Feuerwehr der Stadt Breidenstein
  • Der Wassersport-Club Breidenstein e.V.
  • Der TTC - Tischtennisclub  Breidenstein e.V.
  • Die Trachtentanz- und Brauchtumsgruppe der Stadt Breidenstein e.V.
  • Der Sozialverband  VdK  Deutschland
  • Der Obst- Garten- und Landschaftspflegeverein Breidenstein e.V.
  • Die Musikgruppe „silent seven“  

Brauchtum im Jahreslauf

 

Die Tracht des Breidenbacher Grundes im „Untergericht“

  • Die Frauentracht
  • Die Burschen- und Männertracht 

Die Landschaft rund um Breidenstein

  • Die Breidensteiner Mühle
  • Das Hofgut Rossbach
  • Das Wochenendgebiet
  • Breidenstein bekommt einen See 
  • Flurnamen in Breidenstein
  • Von der Bahn bis zum Hauerrain
  • Am Ennerbach
  • Am Ernbach
  • Zwischen Bahnlinie und Perf
  • Vom Goßberg bis zur Perf
  • Der Judenstein
  • Um den Hof Rossbach 

Feste in Breidenstein

  • „600 Jahre Stadtrechte“ 

Geschichten aus der Heimat

  • Die erste Mähmaschine im Dorf
  • Das erste Radio
  • Platt geschwätzt
  • Die erste Zigarette
  • Zwei Verschen über lustige Begebenheiten
  • Auf Kuhhandel
  • Strenge Verkehrskontrolle
  • Sprüche der Volksweisheit
  • Heimatliebe - ein Gedicht über die Stadt Breidenstein 

Die ehemaligen Eisenwerke rund um Breidenstein

  • Die Ludwigshütte
  • Die Amalienhütte
  • Buderus Breidenbach 

Ehemaliges Gewerbe in Breidenstein

 

 

Gewerbe in Breidenstein

 

 

 Familienstammbäume zum alten Stadtkern